Wrangelstraße

<< Index W

1891 Name durch Städt. Koll. festgelegt
1899 Teilstück Bartelsallee – Niemannsweg wird „Caprivistraße“
1891 Niemannsweg – Holtenauer Straße
1899 Bartelsallee – Holtenauer Straße
1904 Auslegung zw. Adolfstraße und Feldstraße
1908 Moltkestraße – Holtenauer Straße (StP. 1908)
1936 Forstweg – Holtenauer Straße
1. Generalfeldmarschall, Graf Friedrich Heinrich Ernst von Wrangel, (13.04.1784-1.11.1877). („Papa Wrangel“) (Adb. 1908)
Der Trommler von Kolding (Adb. 1919) (Nicht „Papa Wrangel“ war der Sieger von Kolding, sondern sein Neffe)
2. Karl Frhr. v. Wrangel (1812 – 1899) preußischer General, „Trommler von Kolding“ (Neffe von 1). (Adb. 1963)
© Kieler Straßenlexikon

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]