Scharnhorstbunker Weimarer Straße

Marinestützpunkt Wik. Gesprengt, dann umgebaut zum Labor für Höchstenergiephysik des Instituts für Reine und Angewandte Kernphysik der Christian-Albrechts-Universität.

 

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]